04202014So

   Wer die Wahrheit nicht weiss, ist ein Dummkopf. Aber wer sie weiss und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher. - Berthold Brecht

Inside Bahnhofstrasse: Die Goldverkäuferin SNB

In der Kolumne "Inside Bahnhofstrasse" von François Bloch gibt der Private Banker und Managing Director mehrerer Fonds, einmal wöchentlich die neuesten Informationen aus der Börsenwelt an die profane Welt weiter.

Am Mittwoch dem 8.Dezember stellt der Experte im Tagesanzeiger fest, dass die Schweizerische Nationalbank, laut dem Wold Gold Council als grösster weltweiter Verkäfuer von Gold seit 1999 (Beitritt der Schweiz zum Internationalen Währungsfonds)  aufgetreten: Rund 1550 Tonnen wurden verkauft. Schaut man sich die Goldpreisentwicklung in dieser Periode an, ist das Ergebnis bedenklich. Während der SMI 13% verlor gewann der Goldpreis 242 Prozent - trotz sinkendem Dollar.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:
Die Macht der Banken und das Blackout in der Presse
Die Nationalbank und das liebe Geld
Im Tal der Ahnungslosen – die Nationalbank und das Parlament
Deutscher ist grösster Privataktionär der Schweizer Nationalbank
Das Bretton Woods-System (Weltbank & IWF) : Der Jahrhundertbetrug
Motion: Austritt aus der Weltbank und IWF