04192014Sa

   Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie. - Aldous Huxley

FTD Umfrage: Die Israel-Thesen von Günther Grass sind ...

Financial Times Deutschland hat eine Umfrage über die "Thesen von Günter Grass" gestartet. Nachdem der renommierte Dichter und Schriftsteller sich kritisch gegenüber der Israelischen Regierung und dessen Kriegspläne gegen den Iran geäussert hat, ist eine Welle der Entrüstung ausgelöst worden. Die Presse in der Bundesrepublik reagierte quasi gleichgeschaltet auf das gebrochene Schweigen von Grass über diese kontroverse Thematik, er wurde als Antisemit bezeichnet und sein brisanter Text wurden als Hasspamphlet interpretiert.

Hier geht's zur Umfrage

Aktuelles Ergebnis trotz der medialen Hetze gegen Günter Grass:

"Die Israelthesen von Günter Grass sind.....

 8% Antwort 1: irrsinnig

4% Antwort 2: gefährlich

4% Antwort 3: antisemitisch

27% Antwort 4: diskutabel

57% Antwort 5: richtig

Liefert dies nun für zukünftige Studien den Beweis, dass die Deutschen Antisemiten sind????

William A. Cook "In Defense of Günter Grass"
http://dissidentvoice.org/2012/04/in-defense-of-gnter-grass/


"Was auch noch gesagt werden muss - Intellektuelle melden sich zu Wort" (Zuckermann, Chomsky, Losurdo, Kirppendorff, Verleger, Paech)
http://www.hintergrund.de/201204062011/feuilleton/zeitfragen/was-auch-noch-gesagt-werden-muss.html